0
Zertifikate
0
Professor:innen & Fachdozent:innen
0
orts- und zeitunabhängig
0
herausragender Service

Weiterbildung zum Gesundheitscoach (SRH)

Unser Wohlbefinden wird stark von einer gesundheitsorientierten Lebensführung beeinflusst. Die Lebensführung ist ein wichtiger Faktor zum Erhalt und der Wiederherstellung der Gesundheit. Möchten Sie Menschen dabei helfen, das Bewusstsein für eine solche Lebensweise zu schaffen, um ihre Gesundheitskompetenz auf- und auszubauen?

Mit dem Zertifikat „Systemisches Gesundheitscoaching“ erwerben Sie die Kompetenzen der Gesundheitskommunikation, der Gesprächsführung sowie des Coachings auf akademischen Niveau. Sie lernen Wissen sowie Methoden der Gesundheitsförderung und Prävention systemisch und in pädagogisch zielführender Form zu vermitteln. Sie entwickeln passende Programme für Ihre Klienten und können diese individuell beraten und unterstützen.

Bereiche des (Patienten-) Coachings:

  • Gesundheitsberatung
  • Ernährungs- und Verbraucherberatung
  • Bewegungsförderung

  • Beratung in der Rehabilitation

Die empfohlene Studiendauer für dieses Hochschulzertifikat liegt bei sechs Monaten. Sie festigen Ihren Lernfortschritt während dieser Zeit durch die Bearbeitung des Studienmaterials und dem Austausch im E-Campus mit Professoren und Kommilitonen. Den Ablauf können Sie zeitlich flexibel gestalten.

Das Hochschulzertifikat besteht aus zwei Modulen mit je 6 ECTS.

Abschluss Zertifikat
Credit Points 12 ECTS
Regelstudiendauer 6 Monate
Studienbeginn jederzeit zu Beginn eines Monats
Studienmodell berufsbegleitend / Fernstudium
Zugangsvoraussetzungen keine
Sprachen Deutsch
Studiengebühren 6 Monatsraten à 252 Euro (Gesamt: 1.512 Euro anstatt 1.680 Euro)
Zertifizierung Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 287517
Abschluss Gesundheitscoachin (SRH) / Gesundheitscoach (SRH) nach erfolgreicher Prüfung oder Teilnahmebescheinigung
Zielgruppe
  • Angestellte, die in „traditionellen“ Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft tätig sind, wie Arztpraxen, Krankenhäuser, Rehabilitationseinrichtungen
  • Personen, die in Apotheken oder bei gesundheitsorientierten Bewegungsanbietern, wie Fitness- und Freizeitunternehmen arbeiten
  • Menschen in Pflegeberufen, Heilberufen (wie Ergo- und Physiotherapeuten), medizinischen Hilfs- und Assistenzberufen (wie medizinische Fachangestellte und Ernährungsberater)
  • Selbstständige oder Angestellte in Berufen der Versicherungswirtschaft
Das Zertifikat setzt psychologisches Grundlagenwissen voraus.

Module

Prüfungsform Credit Points

Interpersonale Techniken

» Gesundheitskommunikation und -förderung
» individuelle Gesprächsführung und Moderation

Einsendeaufgaben 6 ECTS

Coaching

» Coaching allgemein
» Patientencoaching

Einsendeaufgaben 6 ECTS
Nora Bercher
Nora BercherStudierendenbetreuung
Telefon +49 7371 9315-243
E-Mail: nora.bercher@mobile-university.de

So melden Sie sich in fünf Schritten zum Zertifikat an

  1. Laden Sie sich den aktuellen Immatrikulationsvertrag herunter.
  2. Füllen Sie den Vertrag digital aus.
  3. Fügen Sie Ihre Unterschrift (digital in Druckbuchstaben) hinzu.
  4. Schicken Sie den ausgefüllten Vertrag an beratung@mobile-university.de
  5. Sie profitieren von 10% Rabatt und einer kostenlosen Bonusweiterbildung!